HEUER Schutzbacken

Individuelle Wechselwirkung

Die Schutzbacken haben einen kräftigen Grundkörper aus Aluminium oder sind komplett aus Polyurethan (Typ PP und Typ PR). Das Profil ist rechtwinkelig und planparallel; die hohe Genauigkeit des HEUER-Schraubstocks bleibt erhalten. Die integrierten Spezialmagnete halten die Schutzbacken sicher am Schraubstock fest. Trotz extrem hoher Magnetkraft dringt der Magnetismus nicht bis zu den Spannflächen durch, sodass weder ein Anziehen von Spänen noch ein Magnetisieren der Werkstücke erfolgt. 

Schutzbackenübersicht
  • Rückseitenansicht Schutzbacken mit zentralem, starkem Magneten. Die Magnetkraft geht nicht durch die Backe durch zur Werkstückseite.
  • Typ PP: Polyurethan Prismen
  • Typ PR: Polyurethan Riffel
  • Typ F: Fiber
  • Typ P: Prismen
  • Typ G: Gummi
  • Typ Fi: Filz
  • Typ N: Neutral
  • 3er-Set Schutzbacken in praktischer Kunststoff-Verpackung
  • 4er-Set Schutzbacken geschlossen mit Klettverschluss
  • 4er-Set Schutzbacken offen
  • 4er-Set Schutzbacken an Lochwand

Typ PP (Polyurethan Prismen)  
Spannen von empfindlichen runden und ovalen Werkstücken
  
Die Backen sind aus Polyurethan. Dieses sehr elastische, widerstandsfähige und alterungsbeständige Material nimmt nach Verformung durch Druck die ursprüngliche Form wieder an. Durch die eingearbeiteten Prismen in unterschiedlicher Größe werden die Werkstücke sicher gehalten.

Typ PR (Polyurethan Riffel)   
Spannen von empfindlichen Werkstücken aller Art
  
Die Materialeigenschaften sind identisch mit der Ausführung PP. Die Riffelung greift in die Oberfläche der eingespannten Teile ohne sie zu beschädigen.

Typ F (Fiber)  
Spannen von Werkstücken mit feingefrästen oder -gehobelten und geschliffenen oder polierten Flächen
  
Die Spannfläche besteht aus Fiber mit einer besonderen schichtweisen Struktur. Auch beim Spannen von erwärmten Werkstücken deformiert sich der Fiberbelag nicht.

Typ P (Prismen)  
Spannen von Werkstücken in verschiedensten Formen
  
Die Backen sind aus Aluminium in einer Härte zwischen Kupfer und Blei. Ein waagerechtes Prisma und drei unterschiedlich große, senkrechte Prismen ermöglichen das Spannen von runden und ovalen Werkstücken. Die 90° Einfräsung im oberen Teil der Backen ermöglicht das problemlose, waagerechte Spannen von Flachmaterial.

Typ G (Gummi)   
Spannen von dünnwandigen Rohren und Fassonteilen, Holz- und Kunststoffteilen
  
Die Spannfläche besteht aus synthetischem Spezialgummi. Selbst bei sehr geringen Spanndrücken werden die Werkstücke sicher festgehalten.

Typ Fi (Filz)  
Spannen von hochempfindlichen Werkstücken
Die Spannfläche besteht aus abriebfestem Filz, der sich weitgehend den Konturen der Werkstücke anpasst. Selbst empfindlichste Werkstücke werden ohne Beschädigung sicher gehalten.

Typ N (Neutral)  
Spannen von grob bis mittelfein bearbeiteten Werkstücken
  
Die Backen sind aus Aluminium in der Härte zwischen Kupfer und Blei. 6 Rillen halten das Werkstück sicher fest. Eine tiefere Rille dient zum sicheren Spannen von dünnen Wellen, Stiften usw.

 

HEUER Schutzbacken-Sets
Für jedes Werkstück die passende Spannfläche.

Wer Ordnung mag, wird sie lieben:
unsere HEUER Schutzbacken-Sets. Praktisch und übersichtlich, schnell griffbereit und sauber verstaut.
Wer kennt das nicht: Socken suchen, meist nur einen von beiden. Damit das mit den HEUER Schutzbacken nicht passiert, gibt es jetzt zwei Sets in sinnvoller Zusammenstellung.

Das 3er-Set beinhaltet Magnetschutzbacken mit Backenbreite 120 in den Ausführungen Typ N, PP und G, verpackt in einer robusten und wiederverschließbaren Kunststoffbox. Das 4er-Set gibt es für die Backenbreiten 100, 120, 140 und 160 jeweils mit den Ausführungen Typ G, P, N und F. Verpackt ist das 4er-Set in einer Nylontasche mit Klettverschluss und zwei Ösen zur Aufhängung.

Produktinformationen >>

Backenbreite wählen:
Art-Nr Typ PP
108100
Art-Nr Typ PR
107100
Art-Nr Typ F
111100
Art-Nr Typ P
109100
Art-Nr Typ G
112100
Art-Nr Typ Fi
113100
Art-Nr Typ N
110100
Art.-Nr. 4er-Set
115001
passend zu:
(Alle Angaben beziehen sich ausschließlich auf HEUER Produkte)